Cool, k├╝hler, Eis | Neues | S├╝├čes aus der K├╝che

Eierlik├Âreis.

18. Juni 2021
Eierlik├Âreis | kuchengeschichten

Nach einer kurzen, hochzeitsbedingten Verschnaufpause letzte Woche melde ich mich zur├╝ck: Hallo du, und sch├Ân, dass du da bist! Schon mal kurz vorweg: heute gibt es Eierlik├Âreis.

Letzte Woche hat hier ganz sch├Ân der B├Ąr gesteppt. Eine Hochzeit wollte gefeiert werden (nicht meine, also bitte keine Gl├╝ckw├╝nsche, nur Geschenke) und ich habe die Torte gebacken. An Bloggen war daher nicht zu denken. Ich hoffe, du hast letztes Wochenende trotzdem ein paar leckere S├╝├čigkeiten verk├Âstigen k├Ânnen. Falls nicht, holen wir das hiermit heute nach!

Eierlik├Âreis | kuchengeschichten

Falls du es noch nicht wusstest: Eierlik├Âr hat eine Verj├╝ngungskur erfahren. W├Ąhrend ich vor einigen Jahren (ok ok, vermutlich noch vor einigen Monaten!) Eierlik├Âr ausschlie├člich mit ├Ąlteren, dauergewickelten Kaffeeklatschdamen verbunden habe, so muss ich heute sagen: ich habe mich geirrt / das war einmal / die Zeiten haben sich ge├Ąndert. Scheint mir, basierend auf den Ereignissen der letzten Monate, zumindest so. Denn sei es nun Zufall oder eine sehr weit verbreitete Info, dass ich Eierlik├Âr eigentlich sogar ganz gerne trinke ÔÇô in den letzten Monaten habe ich eine Eierlik├Ârflasche nach der anderen geschenkt bekommen.

(Jetzt, wo ich diese Worte runterschreibe und schwarz auf wei├č sehe, frage ich mich schon, warum gerade ich so viel Eierlik├Âr bekommen habeÔÇŽ)

Eierlik├Âreis | kuchengeschichten

Ja, ich finde Eierlik├Âr ganz lecker. Ja, ├╝ber Eis schmeckt er ganz hervorragend. Ja, auch ein Eierlik├Ârkuchen (zum Beispiel der von Oma, mit Schokost├╝ckchen!) ist nicht von schlechten Eltern. Aber trotzdem: wie viel Eierlik├Âr kann eine einzelne Person trinken/verbrauchen? Falls du eine Antwort auf diese Frage suchst, muss ich dich entt├Ąuschen. Ich bin selber noch in der Erkundungsphase.

Neben Trinken und Verbacken ist mir allerdings noch eine weitere Idee gekommen: Eierlik├Âr mal nicht ├╝ber das Eis kippen, sondern direkt in das Eis verwurschteln! Und wie gut hat das bitte geklappt ÔÇô ein herrlich cremiges, s├╝├čes, eierlik├Âriges Eis ist dabei entstanden, dass wunderbar pur schmeckt, aber auch mit Karamellso├če, Kirschen, Erdbeeren, Schokolade, Giotto, sonstigem Obst oder anderen Leckereien ein echter Genuss ist.

Eierlik├Âreis | kuchengeschichten

Da der Eierlik├Âr erst nach dem Erhitzen der Eismasse dazugegeben wird, bleibt auch der Alkohol erhalten ÔÇô f├╝r Kinder (und damit meine ich keine junggebliebenen Erwachsenen) ist das Eis also nicht uuuuunbedingt zu empfehlen. Wie immer schmeckt dieses Eierlik├Âreis-Rezept am allerbesten, wenn du eine Eismaschine besitzt. Ohne Eismaschine ist es zwar machbar, daf├╝r aber aufwendiger und es wird, egal wie gut und angestrengt man r├╝hrt, einfach nicht so richtig sch├Ân cremig.
(Falls du noch eine Eismaschine suchst: schau dir mal das Modell an, das ich besitze ÔÇô ich bin sehr zufrieden damit!)

Eierlik├Âreis | kuchengeschichten

Eierlik├Âreis

rebi
No ratings yet
Zubereitungszeit 15 Min.
Wartezeit 3 Stdn.

Equipment

Zutaten
  

  • 250 gr Milch
  • 200 gr Sahne
  • 3 Eigelb
  • 60 gr Zucker
  • 1 P├Ąckchen Vanillezucker
  • 100 ml Eierlik├Âr

Anleitungen
 

  • Milch und Sahne in einem Topf aufkochen lassen.
  • In der Zwischenzeit Zucker, Vanillezucker und Eigelb in einer hitzebest├Ąndigen Sch├╝ssel verquirlen. Einen Topf mit Wasser f├╝r ein Wasserbad vorbereiten.
  • Die Milch-Sahne-Mischung vorsichtig und unter st├Ąndigem R├╝hren (am besten mit einem Schneebesen) in die Zucker-Ei-Mischung r├╝hren.
  • Die Sch├╝ssel ├╝ber dem Wasserbad platzieren und etwa 10 Minuten dar├╝ber ordentlich aufschlagen. Die Masse sollte in dieser Zeit hei├č werden und etwas dicklicher sein.
  • Die Masse abk├╝hlen lassen, und dann im K├╝hlschrank nochmal richtig runterk├╝hlen, etwa 2 Stunden.
  • Den Eierlik├Âr mit der Eier-Zucker-Masse vermischen und in der Eismaschine frieren.
  • Fertig!

Notizen

  • F├╝r eine ganz explizite und ausf├╝hrliche Beschreibung f├╝r die Herstellung der Eis-Grundmasse schau hier! (Aber Achtung: das wirkt unter Umst├Ąnden etwas abschreckend ­čśë Ich komme mit der oben beschriebenen Methode recht gut klar!
  • Am besten stellst du ein Gef├Ą├č f├╝r das fertige Eis bereits im Froster kalt, sodass das Eis aus der Eismaschine direkt in das vorgek├╝hlte Gef├Ą├č gegeben werden kann und nicht wieder antaut.
  • Perfekt dazu: gesalzene Karamellso├če. Was auch sonst!
Du hast das Rezept getestet?Poste es mit @kuchengeschichten auf Instagram!

Happy Wochenende, genie├č den Sommer!


Kurze Anmerkung: Dieser Post enth├Ąlt Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich eine minipupskleine Entlohnung erhalte, wenn du ├╝ber einen der Links in diesem Post etwas kaufst. Das Gute dabei: f├╝r dich entstehen nat├╝rlich nullkommanull Extrakosten! Au├čerdem enth├Ąlt dieser Post Markennennungen, allerdings werde ich daf├╝r nicht bezahlt oder auf sonst eine Art verg├╝tet. Schade irgendwie, aber wenigstens hat sich auch kein Unternehmen meine Meinung erkauft ­čśë

Lust auf mehr? Neue Rezepte und Beitr├Ąge direkt per E-Mail!

*Pflichtfelder
/ ( tt / mm )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung