Über mich… und kuchengeschichten.

Zwetschgenkuchen | kuchengeschichten
Baileys Brownies | kuchengeschichten

Hallo und schön, dass du hier bist!

Kommen wir doch ohne große Umschweife direkt mal zum Punkt:

Ich bin Rebekka, in etwa 30 Jahre alt und liiiiiebe es zu backen. (Außerdem liebe ich Wortdehnungen, aber das hast du sicher schon bemerkt!) 🙂

Ich finde es einfach schön, in der Küche zu stehen und mit meinen Händen zu arbeiten; Dinge herzustellen (und ja, dazu gehört auch *hust* stricken *hust*).

ueber mich | kuchengeschichten

Ich weiß, ich weiß, meine Hobbies hören sich an, als sei ich 80. Aber ich schwöre, 30 ist näher an der Wahrheit. Also zurück. Ich liebe Backen. Was genau ich backe, fragst du dich?

Nun… vor allem Hochzeitstorten. Muffins. Alles mit Zitrone und Zimt (allerdings nicht unbedingt zusammen). Hefegebäck, denn das erinnert mich immer an meine Omas. Genauso wie Eierlikörkuchen.

Außerdem mag ich Fotografieren. Und ab und zu liebe ich es auch, zu schreiben. Das variiert immer, so von Tag zu Tag.

Deshalb: ich bitte, alle Schreib-Faux-Pas mit Nachsicht zu behandeln. Beschwerden diesbezüglich werden nur in besonderen und schwerwiegenden Fällen entgegengenommen 😉

Und sind Backen und Fotografieren nicht schon die beste Voraussetzung für einen netten kleinen Blog? Der Rest… wird auch noch.

Schau dich gerne einfach ein bisschen hier um und teste dich durch die Rezepte. (Zum Beispiel das Rezept hier: Pizza mit Käse, Apfel und Ahornsirup – ultra lecker. Und zum Nachtisch: Eis mit Karamellsoße! Fast noch leckerer…) Und wenn du magst: abonnier dich, sodass du bei einem neuen Blogbeitrag sofort per Mail benachrichtigt wirst. Oder schreib mir! Ich freue mich immer über nette Nachrichten.

Dies ist ein Rote Beete-freier Blog | kuchengeschichten

PS: Was ich nicht liebe: Rote Beete. Dies ist ein Rote Beete-freier Blog.