<3-haft | Komplett tierfrei. Veganes. | Neues

Allerbeste vegane Linsensuppe. Mit Curry.

3. Januar 2020
Allerbeste einfache und schnelle vegane Linsensuppe | kuchengeschichten

Ein frohes neues Jahr, ihr Lieben. Habt ihr Geböller und obligatorisches Racletteessen gut hinter euch gebracht? Seid ihr angemessen gut ins neue Jahr gestartet?

Falls es kein Raclette gab, bin ich neugierig:
Was gab es bei euch an Silvester??

Bei uns gab es (natürlich) Raclette – mit würzigem, mildem und ziegigem Raclettekäse. Bis vor einigen Wochen wusste ich noch nicht einmal, dass es verschiedene Sorten Raclettekäse gibt… und jetzt esse ich sogar Ziegenraclettekäse. So ändern sich die Zeiten.

Allerbeste einfache und schnelle vegane Linsensuppe | kuchengeschichten

Wie letzte Woche schon angedroht (ähm… angekündigt) gibt es auch heute noch keinen Süßkrams. Das neue Jahr startet auf kuchengeschichten nämlich herzhaft. Und vegan. Und voller Gemüse. Wollen wir hoffen, dass das Jahr so gesund wird, wie diese Suppe.

Allerbeste einfache und schnelle vegane Linsensuppe | kuchengeschichten

Um jetzt mal zum Punkt zu kommen: Es gibt heute eine vegane Linsensuppe für euch! Meine allerliebste Lieblingssuppe, aus mehreren Gründen. Grund eins: Sie ist einfach so, so lecker. Cremig, etwas herzhaft, aber auch leicht spritzig und ordentlich würzig. Grund zwei: Sie ist so was von unkompliziert herzustellen – da kann man einfach nichts falsch machen. Grund drei: Sie eignet sich hervorragend zum Resteessen. Nach ein paar Tagen im Kühlschrank schmeckt sie immer noch vorzüglich. Grund vier: Sie ist wirklich gut gesund, schmeckt aber nicht so.

Allerbeste einfache und schnelle vegane Linsensuppe | kuchengeschichten

Braucht ihr etwa noch mehr Gründe? Kocht die vegane Linsensuppe doch einfach mal nach und sagt mir, warum sie euch so gut schmeckt! (Oder… auch nicht?)

Allerbeste einfache und schnelle vegane Linsensuppe | kuchengeschichten
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Allerbeste Linsensuppe

Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit1 Std.
Gericht: Suppe
Keyword: Linsen, Suppe, Winter
Portionen: 4 Personen
Autor: rebi

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 60 ml Olivenöl
  • 2 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1 TL Currypulver
  • 0,5 TL Thymian getrocknet
  • 2 Dosen Tomaten
  • 200 gr braune Linsen getrocknet
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 500 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 1 handvoll Spinat frisch
  • 1 EL Zitronensaft

Anleitungen

  • Zwiebeln, Karotten und Knoblauchzehen klein schnippeln. In einem großen (!) Topf das Olivenöl erhitzen, Zwiebeln und Karotten darin mit mittlerer Hitze etwa 5 Minuten lang anschwitzen. Die Karotten sollten etwas weicher geworden sein und die Zwiebel leicht glasig aussehen.
  • Gehackten Knoblauch, Kreuzkümmel, Curry und Thymian dazugeben und unter stetigem Rühren etwa 1 Minute erhitzen, bis es intensiv duftet und alles schön angeschwitzt ist.
  • Dosentomaten auf einmal dazugeben. Linsen, Gemüsebrühe und Wasser ebenfalls dazugeben. Salzen, Pfeffern und Temperatur erhöhen, sodass die Suppe aufkocht.
  • Die Suppe bei etwa mittlerer Hitze leicht vor sich hin köcheln lassen, etwa 30 Minuten. Die Linsen sollten weich sein, aber noch nicht zerfallen.
  • Ungefähr 500 ml Suppe abmessen und in einen hitzebeständigen, hohen Behälter geben. Mit dem Pürierstab gut durchmixen und zurück in den Topf geben.
  • Spinat waschen, grob zerrupfen und in die Suppe geben. Weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  • Suppe vom Herd nehmen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Mit dem Zitornensaft nicht geizen, der macht die Suppe zu etwas ganz Besonderem! 🙂

Notizen

  • 2 Dosen Tomaten entspricht etwa 800 gr Inhalt
  • Gemüsebrühe lässt sich super aus ausgekochten Gemüseabfällen (Schalen,usw.) herstellen und einfrieren
  • Salz nach Geschmack hinzufügen, das ist sehr davon abhängig, wie salzig die Gemüsebrühe ist. Lieber mit etwas weniger Salz anfangen und nach und nach mehr Salz dazugeben.
  • Die Suppe hält sich im Kühlschrank gut und gerne einige Tage lang – ansonsten kann man sie wunderbar einfrieren und bei Bedarf auftauen.
Allerbeste einfache und schnelle vegane Linsensuppe | kuchengeschichten

Auf geht’s tschakka schönes Wochenende! Schwingt die Küchenlöffel und lasst es euch schmecken! 🙂

Lust auf noch mehr Herzhaftes?

Hühnersuppe mit Tortellini | kuchengeschichten
Hühnersuppe mit Tortellini
Selbstgemachte Lasagne | kuchengeschichten
Selbstgemachte Lasagne
Allerbeste vegane Linsensuppe. Schön wärmend, gesund, cremig, lecker... einfach das perfekte Rezept für einen winterlichen Tag. | kuchengeschichten

Lust auf mehr? Neue Rezepte und Beiträge direkt per E-Mail!

*Pflichtfelder
/ ( tt / mm )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung