Neues | unsortiert und ungefiltert

Unsortiert und ungefiltert. Teil 7.

13. September 2019
unsortiert und ungefiltert Teil 7 | kuchengeschichten

Hallöchen Freunde, es ist mal wieder so weit. Unsortiert und ungefiltert ist zurück. Der siebte Teil dieser wunderbar unterhaltsamen Folge von Dingen, die für alle Leser sicherlich von höchstem Interesse sind. Ganz bestimmt.

(Kennt ihr eigentlich schon Teil 6, Teil 5 oder Teil 4?)

Bereit? Dann lasst uns direkt starten!

  • Wer in Frankfurt super dekadent und schick essen gehen möchte, dem sei das Margarete (<< Link) empfohlen. Saisonale Gerichte, passende Weine, ein schön schumrig-gemütlich Atmosphäre. Richtig gut!
  • Aktuelles Lieblingslied von Coeur de Pirate – wer sie nicht kennt, sollte sie unbedingt mal youtuben <3 (Das Lied ist übrigens wirklich gar nicht mehr neu)
  • Vor einiger Zeit habe ich meine Wohnung auf wg-gesucht ausgeschrieben – das allerbeste (wirklich: allerallerbeste) Anschreiben war folgendes: (meine Wohnung als „Wohlfühlperle“ zu beschreiben ist schon wirklich extrem optimistisch)
  • Letztens in der Kantine habe ich übrigens das hier gefunden; wenn das mal keinen Appetit auf lecker lecker Kantinenessen (nicht!) macht:
diet | kuchengeschichten
  • Hat jemand die Schwimm-WM verfolgt? Und habt ihr gesehen, wie einige Schwimmer gegen Doping protestiert haben? Die Geschichte ist so erschreckend und skandalös wie mutig und spannend – hier ist das ganze ganz gut zusammengefasst (<< Link).
  • Und noch ein letztes Schmankerl zum Abschluss.
    Folgende Sandalen habe ich im Laden gesehen, in einer anderen Farbe anprobiert und für richtig gut befunden:

Leider gab es die Sandalen in schwarz vor Ort nicht mehr, weshalb ich mich ans Internet gewandt habe und die Sandalen (oben) in schwarz bestellt habe. Bei der ersten Bestellung wurden folgende Sandalen (immerhin in der richtigen Größe) geliefert:

Also habe ich die Sandalen eingepackt, zurückgeschickt und eine neue Bestellung aufgegeben. Bei der zweiten (identischen) Bestellung kamen folgende Sandalen (in 40, wohlgemerkt):

Hier hat jetzt weder Farbe, noch Größe, noch Marke gestimmt. Um das Ganze abzukürzen: beim dritten Mal (danke, Riccsi, für die Bestellmotivation!!) hat’s dann doch noch geklappt – diesmal waren sie sogar noch reduziert.

  • Torten, die es leider noch nicht auf den Blog geschafft haben: ein Karottenkuchen und eine Schwarzwälder Kirschtorte. Wenn jemand Interesse am Rezept hat, gerne einfach melden 🙂
Karottenkuchen | kuchengeschichten
Schwarzwaelder Kirschtorte | kuchengeschichten

Zack, over & out für diese Woche! Reicht ja auch, waren eine Menge Themen die es jetzt zu verdauen gilt… nächste Woche geht’s mit einem neuen Rezept weiter.

Happy Wochenende!



Dieser Post enthält Markennennungen (und Verlinkungen auf externe Seiten), allerdings werde ich dafür nicht bezahlt oder auf sonst eine Art vergütet. Schade irgendwie, aber wenigstens hat sich auch kein Unternehmen meine Meinung erkauft 😉

Lust auf mehr? Neue Rezepte und Beiträge direkt per E-Mail!

*Pflichtfelder
/ ( tt / mm )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.