Daily Business | unsortiert und ungefiltert

Unsortiert und ungefiltert. Teil 2.

Juli 27, 2018
unsortiert und ungefiltert | kuchengeschichten

Es ist tatsächlich mal wieder so weit:

Gedankendump Teil 2. Seid ihr bereit? Na dann: los geht’s!

  • Kennt jemand das Café Crumble in Bockenheim? Kein Geheimtipp, aber ich bin ein echter ober Fan. Da ist immer zu viel los, man bekommt fast nie auf Anhieb einen Tisch, es ist laut und warm, aber ehrlich… es ist der Oberhammer. Leckerer Kaffee, nette Bedienungen, muggelig wie am Sofa vorm Kamin (das schreibe ich nur, weil es gerade kalt, eklig und verregnet draußen ist – bis der Post online geht sind es wahrscheinlich 30° und Sonnenschein :D). Im Sommer kann man super cool im Garten hinten sitzen und frühstücken… Ihr merkt: ich find’s mega.
  • Podcasts sind ja sowas von hiiiiip – uhlala. Sind ja tatsächlich auch ne coole Sache, allerdings gibt es mittlerweile sooo unglaublich viele, dass ich völlig überfordert mit der Auswahl bin. Deshalb hier jetzt mal ein hilfreicher Tipp: Der Podcast von der Zeit „Was jetzt?“. Dauert ungefähr 10 Minuten, greift die wichtigsten Themen des Tages auf, und man kann super einfach folgen. Ich hör ihn jeden morgen vor’m Aufstehen in Bett. (#toomuchinformation?) 🙂
  • Der „äääh was bitte?!“-Moment des Tages: In einem Café streichelt die Bedienung (jung und weiblich) einen kleinen Hund und sagt zu ihm: „Gell, du brauchst deine Streicheleinheiten!“ Darauf ein (weeeesentlich) älterer Mann am Tisch nebenan: „Kann ich danach auch welche bekommen?“
  • Und nochwas zum Schluss: Meine Beyonce-Liebe hält an. Aktuell: Hold Up.
    Irgendwie bringt sie alles ziemlich gut auf den Punkt.
  • Wenn ihr mich sucht: Ich bin in der Küche. Hochzeitstorte backen! 🙂

 

Ciao Freunde, ihr seid super. Habt einen tollen Tag! <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.