Go Back

selbstgemachte Baklava

Gericht Dessert
Keyword Baklava, Erdnüsse
Portionen 16 Stücke
Autor rebi

Zutaten

Nussmischung

  • 300 gr Nüsse gemischt
  • 25 gr Pistazien gehackt
  • 2 EL Zucker
  • 0,5 TL Zimt

Sirup

  • 125 ml Honig
  • 150 ml Wasser
  • 0,5 Zitrone
  • 1 Stk Zimtstange

Teig

  • 450 gr Filoteig
  • 250 gr Butter

Anleitungen

  • Zutaten für die Nussmischung in einer Küchenmaschine zerkleinern. Alternativ die Nüsse gut hacken und mit dem Zucker und dem Zimt vermischen. Zur Seite stellen.
    Baklava selbstgemacht | kuchengeschichten
  • Ofen auf 200°C O/U-Hitze vorheizen. Eine quadratische, ofenfeste Form (etwa 20 x 20 cm) gut buttern.
  • Butter schmelzen und leicht abkühlen lassen. Den Filoteig (alle Blätter aufeinandergelegt) ungefähr auf die Größe der Form zuschneiden. Nacheinander ein Filoblatt in die Form legen, mit der geschmolzenen Butter bestreichen. Wieder ein Filoblatt darauflegen, usw. Nach 7 Blättern die Hälfte der Nussmischung darauf verteilen.
    Baklava selbstgemacht | kuchengeschichten
  • Wieder 7 Filoblätter mit Butter stapeln, die zweite Hälfte der Nussmischung darauf verteilen und nochmals mit 7 Filoblättern mit Butter abschließen.
    Baklava selbstgemacht | kuchengeschichten
  • Die gestaplte Masse mit einem scharfen Messer in Quadrate oder Rauten (etwa 16 Stk) schneiden. Mit der restlichen Butter begießen und im Ofen etwa 25 Minuten goldbraun backen.
    Baklava selbstgemacht | kuchengeschichten
  • Während die Baklava im Ofen ist wird der Sirup hergestellt. Das Wasser mit Zucker, Honig und Zimt aufkochen. Vom Herd nehmen, einen Schuss Zitronensaft dazugeben und abkühlen lassen.
    Baklava selbstgemacht | kuchengeschichten
  • Wenn die Baklava aus dem Ofen kommt ganz kurz (etwa 5 Minuten) abkühlen lassen und direkt mit dem Sirup übergießen. Vorsicht: das ist eine heiße Angelegenheit! Mit den Pistazien dekorieren und abkühlen lassen.
    Baklava selbstgemacht | kuchengeschichten

Notizen

  • Für die Nüsse könnt ihr zum Beispiel Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln und Pistazien nehmen.