Go Back

Erdnussbutter Cookies

Gericht Kaffeetrinken
Land & Region American
Keyword Erdnussbutter, Peanutbutter Cookies
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 25 Cookies

Zutaten

  • 75 gr brauner Zucker
  • 100 gr weißer Zucker
  • 115 gr Butter Zimmertemperatur
  • 1 Päck Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 125 gr Erdnussbutter
  • 200 gr Mehl
  • 0,5 TL Natron
  • 0,5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 50 gr weißer Zucker (zum Rollen)

Anleitungen

  • Mit dem Handrührer den Zucker (weiß & braun), den Vanillezucker und die Butter schaumig schlagen. Das Ei und die Erdnussbutter hinzugeben und verrühren.
  • Mehl, Natron, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen und zu der Zucker/Butter/Ei-Masse geben. Mit dem Handrührer kurz verrühren.
  • Den Teig mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen und abkühlen lassen.
  • Ofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  • Von dem Teig etwa tischtennisgroße Teigkugeln formen und jede Kugel im Zucker rollen.
  • Auf ein mit Backpapier belegtes Blech etwa 12 Kugeln legen und mit den Zacken einer Gabel etwas flach drücken - dabei bleiben sie aber immer noch recht dick.
  • Das Blech in den Ofen schieben und 10 - 11 Min backen. Aus dem Ofen nehmen und die Cookies auf dem Blech ungefähr 5 Minuten abkühlen lassen. Danach auf ein Gitter verfrachten und vollständig abkühlen lassen.